Aktuelles

Rund um die Meeraner.

Wenn Sie wissen möchten, was es Neues rund um Die Meeraner gibt, schauen Sie einfach regelmäßig in unserem Newsbereich vorbei. Hier finden Sie aktuelle Nachrichten zu unseren Dienstleistungen und Produkten, Informationen zu Fachmessen, Neuigkeiten zum Unternehmen.

PCK Raffinerie: Druckteil Folgeauftrag erfolgreich realisiert

Engineering, Herstellung und Montage – Die Meeraner überzeugen auch beim Folgeauftrag mit einer souveränen Komplettlösung

Meerane, 4. Juli 2019. Anfang Mai konnte der Meeraner Dampfkesselbau (MDKB) den erfolgreichen Abschluss der Arbeiten am Dampferzeuger 2 im Industrie- und Heizkraftwerk (IHKW) der PCK Raffinerie GmbH in Schwedt, eine der modernsten und besten Raffinerien Westeuropas, feiern. Den ambitionierten Zeitplan konnten diesmal die Meeraner und der Montage-Partner sogar vorfristig erfüllen. Der TÜV dokumentierte den Abschluss mit einer amtlichen Wasserdruckprüfung.

Am 13.06.2017 erhielt die Meeraner Dampfkesselbau GmbH von der PCK Raffinerie GmbH den Folgeauftrag zum Engineering, Herstellung und Lieferung von Kesseldruckteilen für den Dampferzeuger 2 im IHKW Schwedt/Oder.

Zum Lieferumfang gehörten die Neufertigung von Überhitzer 3, Überhitzer 2, VD-Tragrohrschott, Tragrohren, Wanddurchtritten und dem kompletten Brennkammerboden. Das gesamte Druckteil wurde in den Fertigungsstätten der Meeraner Dampfkesselbau GmbH in gewohnt hoher Qualität und ohne Beanstandungen hergestellt. Die Meeraner Experten verschweißten dazu rund 2.350 Werkstattnähte verschiedenster Abmessungen und Materialien. Nach erfolgreich absolvierter Teilbauprüfung durch den TÜV im Werk lieferte MDKB die Komponenten pünktlich zum Kraftwerk.

Der Auftrag beinhaltete auch die Option zur Demontage und Montage der in Meerane gefertigten Kesseldruckteile. Die Option wurde im November 2018 durch die PCK Raffinerie GmbH abgerufen. Diesen Leistungsanteil übernahm, wie bereits am Dampferzeuger 1, ein erfahrener Montagepartner, die Firma Gerald Estel Anlagenmontagen & Schweißtechnik GmbH. Nach schwieriger Demontage der zu erneuernden Druckteile begann sofort die Montage. Durch ein noch ausgeklügelteres Montagekonzept, als wie beim Dampferzeuger 1 in 2018, konnte der eng gesteckte Endtermin sogar vorfristig erfüllt werden.

Die größte Herausforderung bestand in der Koordination aller Teilschritte wie die Zug- und Feinmontage, die Wärmebehandlung und die anschließende Schweißnahtprüfung.

Während der Montage schweißten die Fachleute von der Firma Gerald Estel Anlagenmontagen & Schweißtechnik GmbH rund 3.540 Nähte, in verschiedensten Abmessungen und Materialien, unter schwierigsten Zwangspositionen, fehlerfrei und in gewohnt hoher Qualität.

Nach Abschluss aller Schweiß- und Prüfarbeiten an den Druckteilen begannen sofort die Vorbereitungen zur amtlichen Wasserdruckprüfung, welche am 06.05.2019 erfolgreich durch den TÜV besiegelt wurde. Damit wurde grünes Licht zur Vorbereitung der Inbetriebnahme des Dampferzeugers gegeben.

Der Kunde PCK Raffinerie GmbH war mehr als zufrieden mit den Arbeiten der Meeraner.

Als Anerkennung für die vorbildliche Qualitäts-, Termin- und Sicherheitsarbeit, erhielten die Meeraner eine Danksagung der Geschäftsführung und des Stillstandleiters STEP2.